4. Juni 2017

Nina testet... Vio Bio Limo leicht

Hallo ihr Lieben,
Mal wieder melde ich mich erst nach langer Zeit wieder, aber in meinem Leben ist so viel los im Moment, dass für den Blog leider nicht allz viel Zeit übrig bleibt. Ich hoffe dies ändert sich in der nächsten Zeit. Ich bin jetzt fertig mit Studieren und habe angefangen zu arbeiten und bin deswegen auch umgezogen. Das bedeutet natürlich Stress pur! 


Nichtsdestotrotz habe ich mich sehr gefreut, dass ich an einem neuen Produkttest teilnehmen durfte! Diesmal ging es in den Bereich Essen&Trinken. Da ich mich sowieso gerne mit gesunder Ernährung beschäftige, fand ich es total spannend einerseits eine wenig gesüßtere Limo und andereseits beschäftge ich mich auch immer mehr mit der Biokultur!

 Die Limo gibt es in drei unterschiedlichen Geschmacksrichtungen:
Zitrone - Limette - Minze, Orange - Mango - Passionsfrucht und Apfel - Brombeere 


Meine Favoriten waren mit Abstand die, perfekt zum Sommer passende, Zitrone-Limette-Minze und Apfel-Brombeere. Die andere Variante fand ich leider nicht ganz so überzeugend. 
Insgesamt schmecken die Leicht Varianten alle sehr frisch und lecker, dennoch gibt es einen Minuspunkt meinerseits, da trotz der "leichten" Limo immer noch unheimlich viel Zucker (rund 4g/100ml) im Getränk ist und man diese somit nicht guten Gewissens genießen kann. Aber wenn man zwischendurch mal Lust auf eine kleine, nicht ganz so ungesunde Erfrischung hat, ist diese Limo aauf jeden Fall zu empfehlen. Das Verpackungsdesign finde ich auch sehr ansprechend und passt zum Motto der Limos. 

Habt ihr schon die leichte Variante probiert? Oder kennt ihr Erfrischungsgetränke, die wirklich wenig Zucker enthalten?