24. November 2016

Nina testet .... the little X-Mas factory

Hallo ihr Lieben,
Letzte Woche habe ich von Essence ein kleines, super süß eingepacktes Paket bekommen! Ich habe mich wirklich sehr darüber gefreut, da mir die Winter LEs immer am Besten gefallen. 





 Ich habe wirklich viele schöne Dinge zugeschickt bekommen. Man kann damit sogar fast ein komplettes Makeup schminken.



Einer meiner Favoriten war eindeutig die Palette. Die Machart ist total schön und auch die Farben sind sehr weihnachtlich. Die Lidschatten sind auch alle ziemlich gut pigmentiert! 

  Mein absoluter Liebling ist der Nagellack 02 let´s take an elfie mit Schneeflocken Effekt. Er trifft das Thema Weihnachten und Winter einfach perfekt. Es dauert zwar relativ lange bis er getrocknet ist, jedoch hält der Lack an sich ziemlich lange. 


Der Concealer deckt finde ich nicht stark genug, aber die Idee mit einem pflegenden Kern finde ich super. Einen super süßen Druck hat auch die contouring Palette 01 elf yourself! im Geschenkdesign. Über diese habe ich mich auch sehr gefreut, da ich zuvor noch nie mein Gesicht konturiert habe. 

 Der Lipbalm 01 Merry kissmas hat auch eine tolle Verpackung und zaubert einen leichten Rotschimmer auf die Lippen. Auch hier ist das Design einfach traumhaft und farblich schön abgestimmt :)










7. August 2016

Bereit für den Urlaub

Hey meine Lieben,

für mich geht es morgen in den Urlaub, also muss ich bezüglich meines Büchervorrats gut vorbereitet sein. Auch hatte ich in letzter Zeit endlich mal ein wenig mehr Zeit zum Lesen und habe dies gut ausgenutzt.

Und dabei habe ich auch eine tolle, neue Autorin kennengelernt. Ute Poznanski hat einen super Schreibstil und kann ihre Bücher unglaublich spannend machen, und das auf eine liebevolle Art und Weise.
Vor allem Erebos kann ich euch sehr ans Herz legen. Es ist zwar ein Jugendbuch, dennoch ist es wahnsinnig spannend und gar nicht so unrealistisch, wenn man sich gerade den Pokemon Hype ansieht. 


Was sind eure derzeitigen Favoriten? Ich freue mich immer über neue Anregungen :)

5. Juli 2016

Nina testet ... Nivea Duschschaum

Hallo meine Lieben,

der Hype um dn Duschschaum ist im Moment wirklich sehr groß und deswegen war ich wirklich froh den Nivea Duschschaum testen zu dürfen. 
Die jüngeren Mädels sind, denke ich, eher begeistert von den Bilou Duschschäumen, die bei DM für teures Geld verkauft werden. 

Aber gerade wenn man schon aus der Pubertät rausgekommen ist oder nicht so viel Geld für ein solches Beautyprodukt zahlen will, ist der Nivea Duschschaum einfach perfekt.

Durch seinen typischen Niveageruch kann das Produkt wieder mal voll bei mir punkten. Außerdem finde ich es sehr ergiebig und man kann es wirklich sehr oft benutzen. Ich habe das Gefühl, dass mein Schaum noch komplett voll ist, obwohl ich ihn schon einige Male benutzt habe. 


Auch ist er sehr reichhaltig und schön zart auf der Haut, was das Duschen zu einem kleinen Wellnesserlebnis macht. Ich kann es wirklich nur empfehlen und werde es mir auf jeden  Fall nachkaufen :)



 

26. Juni 2016

Festival Must Haves

Hey meine Lieben,
wir sind ja schon mittendrin in der Festivalsaison, auch wenn es dieses Jahr leider nicht ganz so läuft, wie es eigentlich sollte. Reihenweise Festivals werden unterbrochen oder abgesagt wegen des schlimmen Wetters. Trotzdem möchte ich euch ein paar Tipps und Must Haves verraten, falls für euch dieses Jahr noch ein Festival ansteht :)


Ganz wichtig sind natürlich Silber- und Goldtattoos, die seit letztem Jahr total angesagt sind. Und ich kann diesen Trend auch volkommen verstehen. Sie sind wunderschön und total einfach aufzutragen, bzw wieder abzubekommen. Im Moment gibt es super schöne bei Catrice! 



Meine Tipps sind außerdem:
Immer die Haare entweder zu einem Zopf oder einem kleinen Dutt zu tragen
Immer eine Regenjacke dabei zu haben, da man nie weiß wie sich das Wetter entwickelt (Bei Primark gibt es aktuell richtig cool)
Alte Sonnenbrillen und Schuhe zu tragen, da man die Sonnenbrillen gerne mal verliert und die Schuhe danach meistens ziemlich dreckig sind
Nur das Nötigste an Schminke einzupacken, wie Concealer und Wimperntusche
Super praktisch sind auch die Reisehandtücher, die klein und schnell trocknend sind *Klick*
Bier gehört meist auch mit zu einem Festival Dasein. Wenn ihr nah an der Tschechien oder einem anderen Land ohne Dosenpfand lebt, dann holt euch am Besten dort eure Vorräte 
Trinkt viel Wasser, vor allem wenn es warm ist
Bikinis unter dem Shirt sind auch Pflicht. Wenn es doch einmal wärmer (oder der Regen vorbeischaut) wird, kann man es einfach ohne Probleme ausziehen



Meine absoluten Must Haves sind außerdem:
Trockenshampoo, da man nicht jeden Tag seine Haare waschen geht
Sonnencreme steht auch ganz oben auf der Liste! Und eine kleine Packung ist super für die Handtasche
Ohropax. Nachts kann es ja doch etwas lauter sein
Desinfektionsmittel für die Dixis und für das Festivalgelände
Hüte oder Caps müssen auch immer dabei sein, denn ein Sonnenbrand am Scheitel ist wirklich kein Spaß
Hoodies und Kapuzenpullis sind perfekt für den Abend, wenn es doch einmal kälter wird 


Und zum Schluss möchte ich euch noch sagen, welche Festivals mir bis jetzt am Besten gefallen habe und ich weiterempfehlen kann:
Highfield
Southside 
Kosmonautfestival 

Welche Festivals, auch sehr gerne kleine, könnt ihr mir empfehlen? 
Und was sind eure Geheimtipps und Must Haves?

9. Juni 2016

Teneriffa

Hey meine Lieben,
nach einer längeren Pause (die es in letzter Zeit irgendwie öfter gibt) kommt heute schon wieder ein Reisebericht. Diesmal geht es um Teneriffa. Was allgemeinhin als Rentnerinsel bekannt ist, ist dennoch wunderschön und abgesehen von den Hotels und den dazugehörigen Stränden fast Renterfrei :)
Eine sehr schöne Insel mit einer wahnsinnigen Naturvielfalt. Von schwarzen und weißen Stränden, über Berge und einen Vulkan, bis zu fast Urwaldartigen ist alles dabei und das auf einer kleinen Insel, die man an einem Tag mit dem Auto umrunden kann. Und das Beste daran ist, dass selbst ein armer Student wie ich mir das Vergnügen leisten kann, dank Urlaubsguru!

Aber nun genug geredet! 
Hier sehr ihr ein paar Eindrücke



Wenn man sich ein Auto mietet, was ich unbedingt empfehlen würde, dann müsst ihr unbedingt nach Punta de Teno fahren. Da ist ein süßer Leuchtturm mit einem schönen Strand unt einer tollen Landschaft. Sehr empfehlenswert ♥ Außerdem kann man total viele Eidechsen und Krabben sehen, was ich auch toll finde, da ich die vorher noch nie so viele in freier Wildbahn gesehen habe!



Als nächster Anlaufpunkt stand natürlich der Teide auf unserer Liste und damit verbunden eine kleine Wandertour! Der Vulkan und gleichzeitig höchste Berg der Insel ist ein absolutes Muss, wenn man auf Teneriffa ist. Die Landschaft ist sehr außergewöhnlich und schon fast wie in einer Wüste



Auch toll sind die schwarzen Strände. Total außergewöhnlich und der Sand ist immer so angenehm warm :) 


 Die Hauptstadt Santa Cruz musste natürlich auch besichtigt werden. Allerdings finde ich die Städte auf Teneriffa nicht so spannend. Santa Cruz war da noch die schönste ;) 



Was mich nun interessiert! Wo geht euere nächste Reise hin? 
Mich hat das Reisefieber wieder total gepackt und deswegen geht es für mich im August auch nach Finnland!

13. April 2016

Musiktipp #18

Hallo meine Lieben,
nach langer Zeit habe ich mal wieder einen Musiktipp für euch. Ich habe in letzter Zeit fleißig neue Bands gehört und möchte euch diese unbekannten Bands gerne vorstellen. Somit kann ich sie unterstützen und euch ein paar wahre Schätze zeigen :)

Diese habe ich letztes Jahr auf einem kleinen Festival gesehen und sofort in mein Herz geschlossen! 
Was haltet ihr davon? Und habt ihr solch einen Geheimtipp? Ich freue mich über jede neue Band, die ich kennenlerne! 


Leider kann man die besten Videos hier nicht online stellen. Also wenn euch diese beiden Videos gefallen haben, dann schaut am Besten hier und hier vorbei!

7. April 2016

Prag

Hallo meine Lieben,
im Januar war ich in Prag, wie so ungefähr jeder im Moment. Anscheinend hat sich diese Stadt zur absoluten neuen Trendstadt entwickelt, was ich auch total nachvollziehen kann! 
Wir waren 4 Tage dort und es war wirklich toll, zwar etwas sehr kalt, aber wir hatten total Glückk mit dem Wetter :)

Astronomische Uhr

Spanische Synagoge

 Also die Spanische Synagoge ist ein absoluter Geheimtipp von mir! Das war die schönste Syynagoge, bzw Gotteshaus, das ich jemals gesehen habe. So viele goldene Details und Verzierungen, einfach wunderschön! 

 Auf der Karlsbrücke sind immer viele Straßenkünstler unterwegs. Dieser Gläserspieler war der absolute Hammer!
Bildunterschrift hinzufügen

Rudolfinum


Ein absolutes Highlight war auf jeden Fall das Bierspa. Ihr fragt euch sicherlich was das ist. Hier findest du mehr dazu. Es ist eine tolle Idee für Pärchen oder Freundesgruppen bis zu 4 Personen.
Leider habe ich selbst gar nicht so viele Bilder gemacht und auch nur mit dem Handy, da mein Freund ständig mit der Kamera unterwegs war. 
Falls ihr in professionelle Fotografie interessiert sein, könnt ihr gerne mal auf seiner Instagram Seite vorbeischauen. Ihr findet ihn unter dem Namen: christian_kraus_photography
Dort seht ihr auch noch mehr Bilder von Prag.

Und nun jetzt noch eine Frage an euch: Was sind eure nächsten Reiseziele oder Traumziele? :)


28. März 2016

food diary #8

Hallo ihr Lieben,
nach langer Zeit habe ich mal wieder ein paar meiner Mahlzeiten abfotografiert. Ich versuche immer noch mich einigermaßen gesund und weitestgehend low carb zu ernähren. Das klappt natürlich nicht immer, vor allem nicht zu Ostern mit den ganzen Ostereiern, aber dennoch bin ich mit meiner Ernährung ganz zufrieden. Meistens koche ich auch ohne Rezept, aber falls ihr genaueres über die einzelnen Mahlzeiten wissen wollt, schreibt es einfach in die Kommentare, genauso wie weitere Anregungen oder Rezeptideen. Darüber würde ich mich sehr freuen!

Couscous mit Puten-Gemüse-Pfanne
Obst mit Joghurt, Kokos, Leinsamen und Crunchy Müsli

Bärlauchsuppe
Selbstgemachte Wedges
Salat mit vegetarischen Frikadellen

Obst mit Joghurt, Chia, Nüssen und Crunchy Müsli






4. März 2016

Nina testet ... Nivea Reparatur & gezielte Pflege

Hey meine Lieben,
letztens hat mir das Team von Nivea freundlicherweise ein Paket zum Testen zugeschickt. Hat mich mal wieder sehr gefreut etwas neues zu testen! Ich habe die Ehre das Pflegeshampoo und Spülung der neuen Reihe "Reparatur & gezielte Pflege" auszuprobieren. Diese Reihe ist für strapaziertes und geschädigtes Haar und erkennt und repariert Haarschäden. Außerdem stärkt es das Haar und schützt vor Haarbruch. Mit Hilfe von Macadamia Öl und Eucerit wird schönes und gesundes Haar wiederhergestellt.


  

So und nun will ich euch meine Meinung dazu sagen:
Ich finde das Shampoo und Spülung machen schön weiches Haar. Auch das Design gefällt mir sehr. Der Geruch ist dezent und riecht typisch nach Nivea Produkten. Bei feinen Haaren ist das Shampoo leider nicht so sehr zu empfehlen, da es die Haare platt macht und somit Volumen verhindert. Bei lockigen oder vollen Haaren macht dies aber keine Probleme. Es macht aber schneller fettige Haare als mein Standart Shampoo, weswegen ich es nicht regelmäßig verwendet habe. Für Menschen, die jeden Tag ihre Haare waschen, ist es aber eine gute Pflege und in dieser Hinsicht eine Empfehlung :)

19. Februar 2016

Riesenhaul

Hey meine Lieben,
diese Woche war ich in Dresden und da haben meine Freundin und ich den Primark unsicher gemacht, sowie die ganzen anderen Läden dort. Dresden ist ja wirklich ein Shoppingparadies! Aber sehr selbst :) 

Beide Primark: Sandalen 11€, Ballerinas 5€

Primark: Ohrringe 3€, Kerze 1€    Pull&Bear: Gürtel 4,99€

Primark: Schlafanzug 13€

Pull&Bear: Tshirt 5,99€, Cardigan 5,99€

Adidas&Nike Outlet: Adidas - Hose 29,90€, Nike - Bh 34,90€, TShirt 17,90€

Kleiderkreisel: Pull&Bear Jeans 8€

Ansonsten habe ich natürlich noch viele Basics gekauft, die ich aber zu langweilig finde, um sie zu zeigen. Pull & Bear ist im Moment einer meiner Lieblingsläden. Kauft ihr dort auch ab und zu ein? Oder gibt es einen bei euch in der Nähe? Bei mir leider gar nicht, deswegen schaue ich mich auch öfter auf Kleiderkeisel deswegen um :)