30. Juni 2015

Nina testet... Nivea in-dusch Gesichtspflege & Make up Entferner

Hey meine Lieben,
ich habe mich letzte Woche richtig gefreut, als mir der Postbote ein kleines Paket von Nivea vorbeigebracht hat!
Darin enthalten waren die neue in-dusch Gesichtspflege und Make-up Entferner. Und ich muss sagen ich bin von beidem einfach restlos begeistert! 


 Ich habe beide Produkte ausgiebig getestet und muss sagen, dass sie mich beide überzeugt haben!
Anfangs war ich doch ein wenig skeptisch gegenüber den Produkten, doch schon nach dem ersten Testen war jeder Zweifel aus dem Weg geräumt :)

Vor allem die Waschcreme & Make-up Entferner hat mich mehr als überzeugt. Erstens geht es wirklich richtig schnell mit dieser Creme sein Gesicht zu reinigen. Auch wenn man nicht gerade unter der Dusche steht, kann man es einfach am Waschbecken verwenden. So mache ich es auch. Und das Beste daran ist, dass es wirklich das komplette Make-up und sogar die Wimperntusche!! restlos aus dem Gesicht entfernt. Nach der Reinigung fühlt sich das Gesicht und auch die Wimpern sehr schön sauber an und auch am nächsten Morgen hat man keine schwarzen Ränder der Restmascara vom Vortag unter den Augen. 
Also meinerseits ist es ein absoluter Kauftipp! 
Falls ihr noch nicht euer perfektes Abschminkprodukt gefunden habt, dann probiert dieses auf jeden Fall mal aus!

Auch die Gesichtspflege finde ich gut. Sie spendet Feuchtigkeit und ist auch ganz easy unter der Dusche aufzutragen und nach Kurzem wieder abzuwaschen. Für trockene Haut wäre sie allerdings nicht pflegend genug, aber dafür gibt es eine extra Variante in Pink.


Es war außerdem noch ganz lieb vom Nivea Team, dass sie mir noch richtig viele Proben für meine Freunde und Familie geschickt haben, die ich schon fleißig verschenke. Bis jetzt habe ich auch von ihrer Seite noch nichts Schlechtes gehört! 



27. Juni 2015

Süchtig nach Serien!

Hey meine Lieben,
ich habe wieder sehr fleißig Serien geschaut und möchte sie euch vorstellen. 
Die Serien finde ich alle super und kann sie euch nur weiterempfehlen ♥

Hierhier und hier kommt ihr zu meinen anderen 3 Serienempfehlungen. Kann bestimmt ganz hilfreich sein, wenn ihr auf der Suche seid :)








Soo und nun wieder die ganz wichtige Frage. Habt ihr gute Tipps für mich?
Ich brauche dringend wieder eine neue Serie, die ich süchtig verfolgen kann! 
 


21. Juni 2015

Kleiner, aber feiner Drogerieeinkauf

Hallo meine Lieben,
diese Woche war ich mal wieder in sämtlichen Drogerien unterwegs und habe fleißig eingekauft! 


Mit dabei war mal wieder meine heißgeliebte Artdeco "all in one" Mascara. Hier findet ihr eine kleine Review dazu. Sie hat zwar einen stolzen Preis von 12,99€, aber ich trotzdem noch sehr zufrieden damit! 
Dann habe ich bei Müller das Seesand Peeling von AOK. Das habe ich bis jetzt erst einmal getest, aber ich war auch positiv überrascht. Mein Gesicht war danach so schön weich wie ein Babypopo. Und für 2,95€ kann man sich den kleinen Luxus auf jeden Fall leisten.
Es wurde auch mal wieder Zeit für eine neue Handcreme und da teste ich mich lieber immer durch das ganze Sortiment, statt immer wieder die gleiche zu kaufen. Diesmal hat es die Oliven Hancreme von Body&Soul in mein Körbchen geschafft. Und für 1,49€ kann man ja wirklich nichts verkehrt machen.
Zum Schluss habe ich mir noch das batiste Trockenshampoo geholt. Das ist im Moment ja wirklich wahnsinnig gehypt. Und ich muss sagen ich kann den Trend wirklich verstehen! Ich finde das Shampoo funktioniert hervorragend! Es ist eindeutig ein neues Favorit von mir! 3,99€ kann man dafür auf jeden Fall mal investieren :)

14. Juni 2015

Nina testet... essence Nauti Girl LE

Hey meine Lieben,
gestern hat der liebe Postbote mir ein Paket von cosnova überreicht und ich war total erstaunt, weil ich nie damit gerechnet hätte, dass ich einmal bei einem der neuen LE Tests ausgelost werde.
Und ich durfte vor allen anderen nun die Nauti girl LE von essence testen. Ich habe mich wirklich mega über dieses kleine Paket gefreut!
Aber nun zeige ich euch mal den Inhalt und was ich davon halte :) 


Mit dabei sind diese süßen Nagelsticker, die super mit dem blauen Nagellack harmonieren werden. Und der eyebrow tint 01 ocean liner, was ich auch wirklich eine coole Idee finde. Aber den Stift aus dem Standartsortiment finde ich noch besser wie den tint. Aber ich werde es noch ausführlicher testen :)

 Dieser Lippenstift ist wirklich ein sehr hübscher Nudeton, der nicht weiter auffällt auf den Lippen. Er verleiht einen schönen natürlichen Farbton auf der Haut. Sehr zu empfehlen! 02 Crew First


 Auch dieser Blush ist sehr hübsch! Und das aufgedruckte Motiv gefällt mir auch sehr gut :) 
Leider ist es nicht sehr deckend. Aber wenn man etwas mehr aufträgt, verleiht es schöne Apfelbäckchen. 01 Anchors aweigh!


 Diese Palette ist auch toll! Vor allem die zwei Brauntöne sind wunderbar für den Alltag. Die vorderen 4 Töne sind leicht glitzernd und der dunkelblaue Ton ist matt. Ich finde auch alle Lidschatten sind schön deckend und ich habe die Lidschatten gestern auch einmal getestet und sie haben wirklich lange gehalten! 01 cool breeze

 Diese zwei kleinen Nagellacke waren auch noch mit in dem Paket dabei. Vor allem der blaue hat es mir angetan 01 ahoy, boy. Eigentlich stehe ich nicht auf so dunkle Töne, aber diesen werde ich auf jeden Fall öfter tragen! Der nude Ton ist leider nicht ganz so mein Geschmack, da er, wie ich finde, zu stark deckt. Ich dachte die Farbe ist etwas dezenter. Das sieht auf etwas bräunerer Haut sicherlich aber schöner aus 04 crew first

 Ein kleiner Duft war auch noch mit am Start! Die Verpackung an sich finde ich schon sehr süß! Und auch der Geruch hat mich überzeugt. Leider bin ich sehr schlecht in so etwas beschreiben. Aber ich finde es riecht sehr gut :)
  Hier habe ich noch einmal versucht alle Produkte auf meinem Gesicht festzuhalten. Ich habe den Lippenstift, Eyebrowtint, Blush und die Lidschattenpalette benutzt.

Wie findet ihr die LE?


10. Juni 2015

Blogvorstellung #3

Hey meine Lieben,
nach einem sehr anstrengenden Wochenende bei Rock im Park melde ich mich zurück! Zwar immer noch nicht ganz fit und ausgeschlafen, aber wieder motiviert etwas für den Blog zu machen :) 
Heute kommt endlich der letzte Teil der Blogvorstellungsreihe und ich zeige euch noch einmal ein paar sehr nette Blogs! Sie sind auf jeden Fall alle sehr sehenswert, also klickt euch am Besten einfach mal durch :)

Zuerst einmal kommt der süße Blog nailpolish-addicted, in dem sich alles um die Nägel dreht. Wenn euch Nageldesigns und Nagellack interessiert, dann seid ihr hier genau richtig! Auf viele verschiedene Arten kreeirt sie immer neue Designs, sodass sich nie ein Muster wiederholt. Und das finde ich wirklich eine tolle Idee hinter der ganzen Sache! 







Als nächstes kommt die liebe Corinna, die vor 2 Jahres als Au Pair in die USA gegangen ist und nun ganz dort wohnt und ihre große Liebe dort kennengelernt hat. Auf ihrem Blog berichtet sie über das Leben in Amerika und wie es ihr als Deutsche dort ergeht. Außerdem erzählt sie viel von ihrem Studium und ihrem Alltag. Natürlich dürfen die Reisen auch nicht zu kurz kommen! 







Julia hat auch einen bezaubernden Kochblog, den man sich nicht anschauen darf, wenn man hungrig ist. Die Bilder sind alle liebevoll aufgenommen worden und bei den Rezepten sieht auch eines besser aus wie das andere! Von süß bis herzhaft ist alles dabei. Und vor allem sind auch etwas außergewöhnlichere Ideen dabei, was mir besonders gut gefällt. Aber seht selbst ;)






Jil hat auch einen supersüßen Blog und leider noch gar nicht viele Leser, was ich ganz und gar nicht verstehen kann! Bei ihr geht es hauptsächlich über Mode und Fotografie. Und sie ist einfach auch richtig hübsch, wie ich finde! Auch bei ihren Texten merkt man, dass sie sich viel Zeit damit lässt und sich Gedanken darüber macht. Ich finde den Blog richtig toll und ist auf jeden Fall einen Blick wert! 




1. Juni 2015

Der Berg ruft!

Hey meine Lieben,
wie es der Titel schon verrät war die letzten 12 Tage Ausnahmezustand in Erlangen, da die Bergkirchweih war. Und das heißt für alle: Schnapp dir deinen Bierkrug, zieh dein Dirndl an und steh auf den Biertischen!
Und das habe ich mir natürlich auch nicht nehmen lassen und war zahlreich vertreten. Dieses Jahr habe ich mir außerdem ein Dirndl geleistet, welches ich sehr hübsch finde :)
Heute ist dann der letzte Tag (was auch ganz gut ist, denn ich kann absolut kein Bier mehr sehen und pleite bin ich auch noch). 
Die Bilder lassen qualitätsmäßig auch wirklich zu wünschen übrig. Aber von meiner Handykamera kann man leider nicht mehr erwarten...