25. Februar 2015

Blogvorstellung

Hey meine Lieben,
da meine letzte Blogvorstellung schon eine halbe Ewigkeit her ist, dachte ich es wäre mal wieder an der Zeit eine neue zu starten. 
Ich finde solche Vorstellungen toll, da ich und vor allem auch ihr die Möglichkeit habt, tolle Blogs kennen zu lernen, die man so gar nicht finden würde.
Außerdem finde ich es auch toll, kleinere Blogs zu unterstützen, die noch nicht so viele Leser haben! 
Ich würde mich über zahlreiche "Bewerbungen" freuen.

Bedingungen sind die gleichen wie immer:

- Schreibt mir ein Kommentar unter diesen Post, in dem steht, was euren Blog ausmacht und was ihn besonders macht.
- Ich würde mich freuen, wenn ihr die Blogvorstellung verlinken würdet.
-Außerdem brauche ich euer Einverständnis, dass ich eure Bilder verwenden darf, wenn ich euren Blog vorstelle
- Und natürlich soll es ja auch was für meine lieben Leser sein, also solltest du mir auch folgen :)

 Ich freue mich über alle Bewerber, und ich bedanke mich wirklich für alle eure tollen Kommentare und das Feedback! 

Das Ganze läuft bis zum 31.3 und es werden auch mindestens 5 Blogs vorgestellt, also stehen die Chancen ganz gut!
Ich bin schon sehr gespannt auf die vielen verschiedenen Blogs :) 

Es gibt mal wieder einen wunderschönen Sonnenuntergang :)







20. Februar 2015

dm Lieblinge Februar 2015

Hey meine Hübschen,
ich bin mal wieder unter den Glücklichen gelandet und bekomme für die nächsten 3 Monate eine dm Box und ich freue mich wieder unheimlich darüber! 
Ich muss sagen, die erste Box diesmal war auch wirklich nicht schlecht. Bis auf ein Produkt werde ich auch alles verwenden und hätte es teilweise sowieso gekauft. Ich bin sehr sehr zufrieden mit dem Inhalt. Aber nun zeige ich euch erst einmal was sich alles in der Box befand:


In der Box war ein Manhattan Powder Rouge in der Farbe 59W Hot in here. Die Farbe finde ich sehr hübsch und sie zaubert schön rosige Wangen.  2,45 €
Außerdem enthält die Box das John Freida Unendliche Geschmeidigkeit Shampoo. Da mein aktuelles Shampoo eh bald leer ist, ist es sehr praktisch, dass dieses in der Box war. Außerdem wollte ich schon lange mal eines von der Marke testen. Aber bei dem Preis war ich bis jetzt immer viel zu geizig. Deswegen bin ich ziemlich froh darüber! 6,95€
Eine labello Lip Butter hat es auch in die Box geschafft. Diesmal in der Geschmacksrichtung Kokos. Ich habe schon eine dieser Lip butters und finde sie wirklich gut. Sie machen die Lippen sehr geschmeidig und riechen sehr lecker. Auch diese hier riecht wirklich gut nach Kokos. Hat aber nicht einen zu penetranten Geruch. 2,65€
So nun kommen wir zu dem Produkt, mit dem ich leider nicht so viel anfangen kann. Ich werde den Astor Lip Lacquer in der Farbe 215 Just so stylish wahrscheinlich jemanden schenken, dem die Farbe etwas besser steht und gefällt. Leider habe ich in meinen Boxen grundsätzlich immer knallpinke Produkte. Mit denen kann ich nicht sehr viel anfangen, da ich nicht so der pinke Typ bin. 7,75€
Noch dazu war in der Box das Balea Badesalz Verwöhnmomente mit einem leckeren Vanilleduft. Kann man immer brauchen, vor allem jetzt in der Winterzeit! 0,55€
Und zu guter Letzt war die Colgate Max white one enthalten. Zahnpasta braucht man auch immer, also kann man sich nicht beschweren. Ich hoffe sie ist nicht allzu aggressiv für die Zähne und das Zahnfleisch. Da muss man bei den Whitening Zahnpasten immer etwas vorsichtig sein. 2,95€

Sooo alles in allem kann man sich über die Box gar nicht beschweren. Sie gefällt mir sehr gut und sie hat aus allen Genres etwas. Schade finde ich es, wenn aus dem Haushalts & Putzgenre nichts dabei ist. Das finde ich eigentlich auch immer ganz praktisch :) 
Der Gesamtwert beträgt 23,30€ und liegt damit wieder deutlich über dem Einkaufswert von 5€. Also alles ist wunderbar und ich hoffe die nächste Box wird wieder genauso gut! 

Wie findet ihr die Box? Habt ihr auch wieder eine bekommen oder bewerbt ihr euch dafür?

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende ♥

17. Februar 2015

Kochen rund um die Welt - cooking cooperation #1 - Hallo Afrika

Hey meine Lieben,
letztens habe ich euch von meiner Blogkooperation erzählt. Heute habe ich das erste Gericht gekocht und habe mich für ein Afrikanisches entschieden. Das Rezept habe ich von einer Freundin bekommen und es war wirklich richtig lecker. 
So hier bekommt ihr das Rezept für mein Kichererbsencurry :)


Hierfür benötigt ihr:
1/2 Dose Kokosmilch
1 Dose Kichererbsen
1 Paprika
1 Aubergine
1 Karotte
1 Süßkartoffel
Salz, Pfeffer, Curry, Paprikapulver, Kreuzkümmel, Rosmarin
 


Zuerst in einer Pfanne anbraten, hierfür habe ich Kokosöl verwendet. Anschließend etwas Wasser aufgießen und ca 20 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffeln weich sind. Dann die Kokosmilch zugeben und mit den Gewürzen abschmecken.
Und schon ist es fertig!


Ich finde das Kichererbsencurry wirklich lecker und es geht sehr schnell. Außerdem ist es mal etwas ganz anderes mit Kichererbsen und Süßkartoffeln. Ich werde es auf jeden Fall wieder nachkochen! :) 

Viel Spaß beim Nachmachen!


15. Februar 2015

Und einmal quer durch alle Drogerien

Hey meine Lieben,
in den letzten beiden Wochen war ich fleißig shoppen, nicht nur Klamotten (Hilfe, ich hab schon wieder viel zu viel Geld ausgegeben!!!), sondern auch in den Drogerien Müller, dm und Rossmann. 
Und ich habe mich auch einmal querbeet durch das Sortiment gekauft. Es ist ja fast von allem etwas dabei :) 


Zuerst einmal habe ich mir den Konjak Schwamm von Rossmann gekauft und ich muss sagen er ist viel besser wie der von dm und ein echter Kauftipp! Perfekt für die tägliche Abschminkroutine. Das Baby Öl benutze ich meistens nach dem Duschen, weil vor allem im Winter meine Beine seehr trocken sind und da hilft es ganz gut und es macht die Haut einfach so schön geschmeidig. Das Alverde Concealer Anti Augenringe Produkt finde ich ganz gut. Man trägt es unter den normalen Concealer auf umd die dunklen Augenringe mit dem Rotton den Alverdeprodukts auszugleichen. Einzges Manko ist der Pumpspender, da kommt leider immer viel zu viel Creme raus. Zu der Alverde Körpermilch kann ich noch nichts weiter sagen, außer dass ich den Geruch sehr mag. Das Puder von essence ist ein Standartkauf, damit bin ich schon seit Jahren zufrieden damit. Das Nivea Creme Peeling finde ich ganz toll. Ich habe es mittlerweile 2-3 Mal benutzt und erstens mag ich den Geruch sehr und es macht die Haut schön weich und pflegt gut, da es sehr cremig, ja fast ein wenig ölig ist.
Und nun zu dem einzigen Produkt, das nicht aus der Drogerie ist. Der Kiko Lippenstift! In den Arcaden in Erlangen hat ein Kiko neu aufgemacht und das hat mein Herz natürlich eine Stufe höher schlagen lassen! Und diesen Lippenstift aus der Ace of Diamond LE habe ich für Wahnsinnige 3€ erstanden! (Darauf bin ich wirklich sehr stolz!!)

Ace of diamond LE - Farbe 19

 Und natürlich konnte ich auch wieder nicht an den Lebensmitteln vorbei, ohne ein paar Produkte in mein Körbchen andern zu lassen! Grünen Tee und Detox Tee trinke ich in letzter Zeit sowieso ganz viel und deswegen brauchte ich unbedingt Nachschub. Den Detoxtee kann ich auch wirklich empfehlen, der ist richtig gut! Zu den Linsen kann ich noch nichts sagen, da ich noch keine Gelegnheit hatte sie zu testen. Bin aber schon sehr gespannt darauf! Das Kokosöl finde ich super zum Kochen, mag ich richtig gerne. Außerdem riecht es soo lecker! Und Vollkornnudeln mag ich mittlerweile sogar auch fast lieber wie normale. Kann ich auch jedem nur empfehlen :) 

Ich wünsche euch eine tolle neue Faschingswoche!


13. Februar 2015

Cooking Cooperation

Hey meine Lieben,
heute soll es mal um ein ganz anderes Thema gehen. Und zwar hat mich die liebe Alissa von goldenanchor gefragt, ob ich ich mit ihr eine Kooperation rund ums Kochen starten will. Und das hat mich natürlic unheimlich gefreut und ich war sofort Feuer und Flamme! Wenn es ums Kochen und vor allem ums Essen geht, bin ich ja sowieso immer sofort dabei. Und so haben wir uns gemeinsam überlegt 7 Gerichte aus 7 Ländern zu kochen. Das kann ein typsches Abendessen sein, aber auch ein Snack oder mal ein Frühstück. Unter anderem haben wir uns für die Länder und Gebiete entschieden:
Italien, USA, Schweiz/Österreich, Griechenland, Afrika, Asien und Irland/England. Ich bin schon richtig gespannt was wir uns da beide einfallen lassen!
In den nächsten Tagen geht es dann mit dem ersten Land und Rezept los!


Schaut auch jeden Fall mal bei Alissa vorbei. Sie hat auch einen ganz süßen Blog :)


9. Februar 2015

2/12 - Wie es um die Vorsätze steht

Hey meine Hübschen!
Eeeeendlich ist es vollbracht und ich habe alle Klausuren geschrieben und habe meine heißgeliebten Semesterferien. Juhuuu. :)

In den letzen Tagen musste ich wieder an meine Vorsätze denken. Die habe ich irgendwie die letzten paar Wochen komplett ausgeblendet. Aber ich muss sagen, nachdem ich sie mir wieder ins Gedächnis gerufen habe, dass es eigentlich gar nicht soo schlecht um sie steht und darauf bin ich ziemlich stolz! 
Aber lasst uns es mal etwas genauer betrachten. 
Das sind meine guten Vorsätze für 2015:

1. Sport treiben. Und dazu kann ich voller Stolz behaupten, dass ich es tatsächlich geschafft habe Joggen zu gehen. Ich konnte es selbst kaum fassen, dass ich sogar bei eisigen Temperaturen meinen Popo nach draußen bewegen konnte. Und ich muss gestehen, es macht mir sogar ein klein wenig Freude. Also hoffe ich, dass ich munter weiter laufe! Außerdem war ich letzte Woche nach einer halben Ewigkeit mal wieder in Zumba und es hat auch unglaublich Spaß gemacht. Da werde ich diese Woche gleich wieder hingehen :) 

2. Gesünder essen. Das halte ich auch sehr gut durch, wie ihr auch an meinen Food diaries sehen könnt. Abends gibt es eigentlich so gut wie nie Kohlehydrate und ansonsten bleibt Fast food auch zum großen Teil außen vor. Und mir macht es auch immer mehr Spaß so gesund wir möglich zu kochen! 

3. Regelmäßig posten, qualitativ hochwertige Beiträge verfassen, Kommentare beantworten. So damit steht es nicht ganz so rosig, wie bei den ersten beiden Punkten. Aber ich hatte im letzten Monat auch sehr viel Stress und konnte deswegen leider nicht so viel Zeit in meinen Blog investieren. Aber immerhin habe ich jetzt viel Zeit und das wird sich auch auf meinem Blog bemerkbar machen. Eines hat sich aber auf jeden Fall gebessert. Ich versuche so gut wie jedes Kommentar zu beantworten.

4. Keine geliebten Menschen verlieren. Dazu kann ich mich bis jetzt wenig äußern. Es sieht im Moment ganz gut aus und ich hoffe auch, dass alles so bleibt! 

5. Glücklich werden. Ja das ist die schwierigste Aufgabe, die ich mir gesetzt habe. Wie kann man glücklich werden und ist man überhaupt jemals wunschlos glücklich und was ist Glück überhaupt? Ich habe mir den Bereich nicht genau definiert. Aber im Moment steht es so im Mittelbereich würde ich sagen, nicht schlecht, aber auch nicht überragend gut. Ich hoffe das ändert sich im Laufe des Jahres noch! 

Soo und wie steht es bei euch mit euren Vorsätzen? Habt ihr sie auch schon fast wieder aus den Augen verloren wie ich oder haltet ihr euch ganz fleißig daran? Ich bin sehr gespannt auf eure Kommentare! :)

Ich wünsche euch eine wundervolle Woche! 



6. Februar 2015

Kaufempfehlung! Ultra stay & Gel shine Lacke von Catrice

Hey meine Lieben,
endlich habe ich die Klausuren beinahe überlebt! Nur noch eine am Montag und dann bin ich wieder ein freier Mensch :)

Letztens hat ein kleines Päckchen von dm auf mich daheim gewartet und ich habe mich unheimlich gefreut. Sie haben mir den ultra stay & gel shine base coat und top coat zugeschickt und dazu noch zwei hübsche Farben. Und ich muss sagen, die Lacke sind wirklich super! Ich habe sie jetzt eine Weile getestet und der Lack hält richtig lange auf den Nägeln, ohne dass er absplittet. Da kann man seinen Lack schon mal eine Woche auf den Nägeln haben, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben, weil die Nägel unordentlich aussehen. Und außerdem trocknen die beide Coats ziemlich schnell. Also hat man auch nicht das Problem, dass man irgendwo anstößt und alles ist wieder ruiniert. Ich finde sie wirklich top! Eine Kaufempfehlung von mir. Falls ihr auf der Suche nach einem neuen base oder top coat seid, dann probiert sie aus. Ein weiterer Vorteil ist auch, dass sie relativ günstig sind :) 



57 Karl says trés chic

18 Bloody Mary to go


Kennt ihr den Unter- und Überlack schon? Habt ihr andere Empfehlungen?

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende :) 

1. Februar 2015

Food diary #3

Hey meine Hübschen,
ich habe mal wieder fleißig mein Essen fotografiert und vor allem habe ich auch wieder versucht mich halbwegs gesund zu ernähren und hier seht ihr mein Ergebnis. Falls ihr wieder Rezepte oder ähnliches haben wollt, könnt ihr das gerne in die Kommentare schreiben :)

Gemüsespagetti mit Hackfleisch

Lachs mit Wirsing

Garnelenpfanne mmit Zucchini und Salat

Bulgurpfanne mit Tomate-Karotte-Feta

Feta-Tomate-Zucchini Pfanne mit Salat

Banane und Weintraube mit Joghurt und Leinsamen