15. Oktober 2013

DIY - Schallplattenschalen & Schüsseln

Hey meine Lieben,
ihr habt sicherlich schon einmal von diesen Schallplattenschalen gehört oder sie gesehen. Ich habe sie letztens selbst einmal ausprobiert und mich total in sie verliebt. Es geht einfach total schnell und man erzielt immer ein schönes Ergebnis. Man kann sie auch richtig schön zum verschenken verwenden ;)


 Man benötigt ein paar alte Schallplatten, die wirklich keiner mehr hören will


2 Schalen in verschiedenen Größen und einen Suppenteller


Den Ofen auf 75°C aufheizen 
Für die Schale: 
Den Suppenteller umgedreht auf den Rost legen und die Schalplatte mittig darauf


Warten bis sich die Schale verformt und die gewünschte Form angenommen hat und vorsichtig aus dem Ofen nehmen.


 Für die Schüssel: Die Schallplatte auf den Rost legen und 3-5 Minuten warten bis sie sich wellt. Anschließend vorsichtig in die große Glasschale legen und formen und dann die kleine Schale reinstellen, damit es nicht einfällt. Abkühlen lassen und fertig!


 Und hier ist das Ergebnis, also ich finde wirklich, dass sie schön geworden sind. Und vielseitig verwendbar :)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen